Geschichte

Die Familie Martin stellt seit 1939 in vier Generationen Apotheker in Marktheidenfeld. Die Hubertus-Apotheke wurde am 01. März 1970 als dritte Apotheke in Marktheidenfeld eröffnet und bis 1981 durch ihren Gründer, Apotheker Dr. iur. Rolf Martin, sowie in der Folge von 1981 bis 1995 von dessen Ehefrau Apothekerin Hedwig Martin geleitet. Im Jahr 1996 erfolgte die Verpachtung der Hubertus-Apotheke an deren Sohn Dr. phil. nat. Eric Martin, der den Betrieb seit Juli 2010 als Inhaber führt.